Regenerationstherapie für die Wirbelsäule

Das gibt es wirklich.

Der wissenschaftliche Nachweis ist in mehreren Studien erbracht. Es erfolgt eine tatsächliche Regeneration mit nachweisbarer Verbesserung der Bandscheiben- und Knorpelqualität.

Sie erfahren eine Schmerzlinderung bis Schmerzfreiheit und eine bessere Belastbarkeit Ihrer Wirbelsäule.

Die Präparate wurden sehr aufwendig entwickelt. In unserer Praxis werden sie seit 2005 mit großem Erfolg eingesetzt.Fotolia_7235930_M

Indikationen:

  • Verschleiß der Bandscheiben
  • Verschleiß der kleinen Wirbelgelenke

Durchführung:
Die Regenerationstherapie erfolgt mit zwei Präparaten, die an die betroffenen Wirbelgelenke gespritzt werden.

Insgesamt 10x, 2x in der Woche

Lokale und allgemeine Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Wirkungsdauer bis zu 3 Jahren !