Akupunktur (TCM)

AKUPUNKTUR NACH TCM – KANN AUCH IHNEN HELFEN

Traditionelle chinesische Medizin

Die TCM ist eine Jahrhunderte alte Heilmethode, die ein Verständnis für die komplexen Zusammenhänge zwischen Körper und Geist liefert.

Yin und Yang, die Leitbahnen, die äußeren und inneren Faktoren, die Substanzen und die Funktionskreise bilden die Grundlage der TCM.Akupunktur (4)sw

Indikationen:

  • Chronische Rückenschmerzen der HWS, BWS und LWS, bei Verspannungen, bei Verschleiß, bei Bandscheibenproblemen
  • Gelenkverschleiß von Knie, Hüften, Schulter, Fingergelenken
  • Chronische Kopfschmerzen, Migräne
  • Überlastungssyndrom wie Tennisellenbogen
  • Chronische Funktionsstörungen von Darm, Unterleib, Vegetativum
  • Schwindel, Tinnitus, Erschöpfung
  • Allergien, Nasennebenhöhlenentzündung

Die Behandlung nach TCM:
erfolgt in entspannter Atmosphäre, meist im Liegen. Verwendet werden Einmalnadeln höchster Qualität, mit Wärme und Schröpfen.Akupunktur (3)sw

Dauer:
20- 30 Minuten, 1- 2 x pro Woche.

 

Eventuelle Kostenbeteiligung Ihrer Krankenkasse- Sprechen Sie uns an!